13 Bezirke - 13 Gipfel Wandertouren

Plabutsch Fürstenstand 754m

Nach einer längeren Pause war es wieder an der Zeit beim Projekt „13 Bezirke 13 Gipfel“ den nächsten Gipfel zu erklimmen. Nachdem es ein Paar kleinere Hügel in den steirischen Bezirken gibt, haben wir uns aufgrund des wechselhaften Wetters für den Plabutsch, ein kürzere Wanderung im Bezirk Graz entschieden.
Ausgangspunkt war der Parkplatz des Einkaufzentrums Shopping Nord. Unser Weg führte uns dem Radweg entlang Richtung Gösting bis zum Beginn des Fürstenstandweg. Über diesen ca. 450m langen asphaltierten Weg, der als Zufahrt zu Einfamilienhäusern, überwindet man schon zu Beginn die ersten 65hm. Danach biegt man endlich auf den Wanderweg 2a ab und befindet sich auf Waldboden in Mitten eines Mischwaldes. Der Waldweg ist zwar angenehmer zu gehen, aber es geht weiter sehr steil bergauf. Auf dem „steilen“ Weg nach oben zum „Gipfel“ kann man immer wieder bei guter Sicht die Stadt Graz überblicken. Oben am „Gipfel“ befindet sich ein schöner Heuriger und der Fürstenstand bzw. Fürstenwarte aus dem Jahr 1837. Leider hat der Zahn der Zeit seine Spuren hinterlassen und aktuell ist der Fürstenstand aus Sicherheitsgründen bis zu einer Sanierung gesperrt. So konnten wir diese Aussicht von der Fürstenwarte nicht nutzen.
Talwärts ging es dann über den Weg Nr. 3, den Karolinenweg. Dieser Weg führte uns über die Hubertushöhe zur Kernstockwarte. Diese Warte ist ein kleines Bauwerk im Wald und ist schon sehr in die Jahre gekommen. Von dort aus kann man nur das Laub der Bäume bewundern. Somit geht es dann auch gleich wieder zurück auf unseren Weg durchh den wunderschönen Wald hinunter zur Göstingerstraße. Diese führte uns wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Daten zur Runde:
– Dauer: 2h 53min
– Gehzeit: 2h 32min
– Strecke: 8,3km 392hm
Tour als GPX-Datei hier downloaden!
Die Tourendaten in der outdooractive Community: Link zu Tour

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply